Messtechnik Produkt

METREL MI 3365

Die neue, aufgerüstete METREL-Gerät-Reihe MI 3365 bietet 4 Modelle zur Prüfung nach:

EN 50678, EN 50699,

EN 62368-1, EN 60974-4, EN 62353

EV-Kabel, P-RCDs

Datenblatt Bedienungsanleitung MI 3365

Beschreibung

Die Modellversionen der MEGGER MI 3365-Reihe decken die folgenden Prüfbereiche ab: tragbare Geräte, Schweißausrüstung, medizinische Geräte, PRCD`s und Prüfen von EV-Ladekabeln Modus 2 und Modus 3.

Alle Geräte verfügen über eine fortschrittliche, eingebaute Benutzeroberfläche, die die Durchführung vordefinierter und benutzererstellter AUTOSEQUENCE®s ermöglicht.

Vordefinierte AUTOSEQUENCE®s in Übereinstimmung mit:
EN 50678, EN 50699, EV-Kabel, P-RCDs, potentialfreie Eingänge, EN 62368-1, EN 60974-4, EN 62353

Unterstützung peripherer Geräte, wie Drucker, Barcode- oder QR-Scanner und RFID-Lesegeräte (als Bluetooth- oder Kabelversionen)

Das QR- und Barcode-System der Beschriftung in Kombination mit AUTOSEQUENCE®s, ermöglicht dem Benutzer eine schnelle und einfache Prüfung elektrischer Geräte.

Prüfgruppen:
Die Geräte haben eingebaute Filter in Übereinstimmung mit ihrem Anwendungsgebiet, welche dem Benutzer eine einfache Wahl der benötigten Testsequenzen ermöglicht.

EV-Ladakabel-Prüfng (IC-CPD-Prüfung): Unterstützung für die Prüfung von EV-Kabeln Modus 2 und Modus 3 in Kombination mit den unterstützten Adaptern, z.B. METREL A 1832

Unterstützung für die PRCD-Prüfung: Unterstützung für alle Typen von PRCDs, einschließlich 2-poligen, 3-poligen, K/Di (Varistor), S (3-polig) und Prüfungen mit der Schutzleitersonde.

Sicherungsprüfung: Das Gerät hat ein spezielles, integriertes Prüfmodul für Schnelltests aller Arten von Sicherungen.

Hochspannungsprüfung (nur MI 3365 F): Das Gerät ermöglicht eine Isolationswiderstandsmessung, die nach Reparaturen oder der Wartung von elektrischen Geräten durchgeführt werden muss.

Prüfen von medizinischen Geräten (nur MI 3365 M): Das Gerät ermöglicht das Prüfen von medizinischen Geräten in Übereinstimmung mit IEC/EN 62353 erweitert auf Tests in Übereinstimmung mit IEC 60601.

Die Simulation von Einzelfehlerbedingungen ermöglicht die Prüfung von Audio/Video-, Informations- und Kommunikationstechnikgeräten IEC/EN 62368.

Prüfen von Schweißgeräten (nur in Kombination mit A 1422): Alle Modelle von OmegaEE XD unterstützen das Testen von Schweißgeräten in Übereinstimmung mit IEC/EN 60974-4.

Fest verdrahtete Geräte: Die Geräte verfügen über integrierte, zusätzliche Prüfklemmen, die dem Nutzer einfache Prüfungen von fest verdrahteten Geräten ermöglicht.

Großer Speicher: Unterstützung für microSD-Karten, 8 GB-Karte bereits im Gerät integriert, diese kann aber auch auf 32 GB erweitert werden.

PC-Software Metrel ES Manager: Ermöglicht die Erstellung von Teststrukturen, benutzerdefinierten AUTOSEQUENCE®s, professionellen Prüfberichten und Datenübertragung zur Archivierung.

Touchscreen: Bildschirm mit hoher Farbauflösung, 4.3“ TFT.

Zweifache Handhabung: Tastatur und Touchscreen ermöglichen dem Nutzer, das Gerät auf jede gewünschte Weise zu steuern.

aMESM Android-App anstatt Software: Ermöglicht das QR-Code-Scanning und das Hochladen von vorgefertigten, benutzerdefinierten AUTOSEQUENCE®s.

 

Messfunktionen

EN 50678 / EN 50699

Sichtprüfungen;
Durchgang // Schutzleiterwiderstand 200mA;
Durchgang // Schutzleiterwiderstand 10A, 25A; (nur MI 3365 25A, M, F)
Isolationswiderstand (Riso, Riso-S);
Schutzleiterstrom (Direkt, Rest, Alternativ);
Berührungsableitstrom (Direkt, Alternativ);
Ableitstrom der durch einen potentialfreien Eingang hergestellt wird, Schutzleiterstrom (Direkt, Rest);
Ableitstrom der durch einen potentialfreien Eingang hergestellt wird, Berührungsstrom (Direkt);
Ableitströme & Leistung (Itou, Idiff, P, S, Q, PF, THDU, THDI, CosØ, I, U);
Leistung (P, S, Q, PF, THDu, THDi, CosØ, I, U);
PRCD-Test, (2-polig, 3-polig, K/Di (Varistor), S (3-polig));
PRCD-Test (Schutzleiter, offener Leiter, PE-Sonde);
RCD-Test (Typ A, AC, B, B+, F);
IC-CPD-Test (EV-RCD, Schutzleiter);
Spannung, SELV/PELV;
Hochspannungs-Prüfung DC, (1500V, 3000V) (nur MI 3365 F)
Polaritätsprüfung / Aktive Polaritätsprüfung;
EVSE-Diagnostikprüfung;
Sicherungsprüfung;
Zangenstrom (mit optionalem A 1283)
Funktionale Inspektionen.

 

IEC/EN 62353 erweitert für Prüfungen in Übereinstimmung mit IEC 60601, (nur MI 3365 M)

Isolationswiderstand;
Berührungsstrom;
Patientenableitstrom;
Geräteableitstrom (Direkt, Differenz, Alternativ);
Ableitstrom der Anwendungsteile (Direkt, Alternativ);

 

Ausrüstung für die Versorgung von Elektrofahrzeugen

DIN EN 62752 (VDE 0666-10):2022-07 Ladeleitungsintegrierte Steuer- und Schutzeinrichtungen für die Ladebetriebsart 2 von Elektro-Straßenfahrzeugen
DIN IEC 62955 (VDE 0666-20) Fehlergleichstrom- Nachweiseinrichtung (RDC-DD) zur Verwendung mit der Ladebetriebsart 3 von Elektrofahrzeugen

Sicherheit von tragbaren Geräten

PAT Competences: Portable Appliances Safety Testing
AWE Competences: Arc Welding Equipment Safety Testing
EN 50699 Recurrent Test of Electrical Equipment
EN 50678 General procedure for verifying the effectiveness of the protective measures of electrical equipment after repair
AS / NZ 3760 In-service safety inspection and testing of electrical equipment
VDE 0701 Inspection after repair, modification of electrical appliances – periodic
VDE 0702 Inspection on electrical appliances – general requirements for electrical safety
NEN 3140 Guidelines for safe working practices
IEC/EN 60974 Arc welding equipment series
DIN EN 60974-4 (VDE 0544-4):2017-05 Lichtbogenschweißeinrichtungen – Teil 4: Wiederkehrende Inspektion und Prüfung
IEC 62368-1:2023 Audio/video, information and communication technology equipment – Part 1: Safety requirements
IET COP 5th Ed., In-service Inspection and Testing of Electrical Equipment

 

 

 

Youtube-Videos

Vorstellung METREL MI 3365