Ein wichtiger Hinweis an unsere Kunden und Interessenten.

 

Wir erstellen unsere Angebote und Auftragsbestätigungen nach bestem Wissen und Gewissen.

Die von uns in den Angeboten und Auftragsbestätigungen genannten Lieferzeiten klären wir soweit möglich in der Lieferkette vorher ab.

Auch durch Corona kommt es nun jedoch zunehmend zu Verzögerungen in den Lieferketten und in den Bauteile-Beschaffungen.

Dazu hat der Schiffs-Unfall im Suezkanal seinen Anteil beigetragen, auch die Zoll-Abwicklungen der EU z.B. mit England tut ein übriges.

Davon sind nicht nur wir betroffen, sondern zunehmend auch namhafte international tätige Hersteller in der Mess- und Prüftechnik.

Wir tun unser möglichstes um Ihnen zeitnahe und verlässliche Liefertermine zu nennen.

Das Vertriebs-Team der